Foci-talentumok

undefined Marco Djuričin
Utónév Djuričin
Keresztnév Marco
Pseudonym Marco Djuricin
Születésnap 12.12.1992
Születési év 1992
Magasság 182
Álampolgar Ausztria, Szerbia
Positió Csatár,Striker
Club Austria Wien
A-Válogatot nem
Hónlap -
szór keresték meg a játékost 18653
Marco Djuričin


Játékos megitélés:

57 ratings ø 3.56

02/2009: Marco Djuricin ist U-17 Nationalspieler für Österreich.

01/2010: Marco Djuricin ist U-19 Nationalspieler für Österreich. 

07/2010: Marco Djuricin nimmt für Österreich an der U-19 Europameisterschaft 2010 (Under 19 European Championship) in Frankreich teil.    

09.08.12: Stürmer Marco Djuricin (19) wechselt für die Saison 2012/2013 auf Leihbasis von Hertha BSC zum Ligakonkurrenten Jahn Regensburg.

2013: Marco Djuricin ist U-21 Nationalspieler für Österreich (Austria national under 21 football team).    

15.06.13: Der österreichische U21 Nationalspieler Marco Djuricin (20) wechselt für zwei Jahre bis zum 30.06.2015 plus einjähriger Option von Hertha BSC zu Sturm Graz.

07.01.2015: Vertrag bei Red Bull Salzburg bis zum 30.06.2018.

05/2015: Marco Djuricin wird mit Red Bull Salzburg österreichischer Fußball-Meister 2014/2014.

03.06.2015: Marco Djuricin wird mit Red Bull Salzburg durch einen 2-0 n.V. Erfolg über Austria Wien östreichischer Pokalsieger (ÖFB-Cup) 2014/2015.

31.05.2017: Marco Djuricin wird mit Ferencvaros Budapest durch einen 5-4 (1-1) Erfolg im Elfmeterschießen über Vasas Budapest ungarischer Pokalsieger (Magyar Kupa) 2016/2017.  

14.01.2021: Mittelstürmer Marco Djuricin (28) und Zweitligist Karlsruher SC haben sich im gegenseitigen Einvernehmen auf eine Vertragsauflöung verständigt.

 



Foci-Video Marco Djuričin:
Repórt Marco Djuričin Repórt
Copyright © 2006 - 2021 Fussball-Talente.com. All Rights Reserved.
Tell your friends about the content on this site: Twittern Auf Facebook teilen